Ihr Tiefbau-Profi

Abbruch und Recycling

Grabenlose Rohrsanierung

Grabenlose Rohrsanierung

Sanieren und reparieren ohne zu graben!

Wie der Name schon sagt, muss hier nicht das Abwasserrohr ausgegraben werden. Im Unterschied zur offenen Bauweise müssen bei geschlossenen Maßnahmen keine Straßen- oder Gehwege aufgebrochen werden. Das Rohr wird zunächst von innen von groben Verunreinigungen, wie z.B. Steinen und Wurzeleinwuchs bzw. Brüchen gereinigt. Dadurch entfallen Reparaturkosten für den Verschleiß an den Trennstellen.

Weitere Vorteile sind, dass keine neue Trasse und nur ein begrenzter Bauraum unter der Oberfläche nötig sind. Anwohner werden bei der grabenlosen Sanierung weniger durch Lärm, Staub und Abgase belästigt, und auch die Störungen des Straßen- und Lieferverkehrs sind begrenzt. Ein weiterer ökologischer Pluspunkt ist, dass keine großen Bodenmassen ausgehoben werden müssen.

Gerade im Hausanschlussbereich kann mit dem Point-Liner System fast jede Haltung grabenlos und in kürrzester Zeit repariert werden.

  • Lageabweichung
  • Wurzeleinwuchs
  • Scherbenbildung

Nur einige der ständig auftretenden Gründe für eine Verstopfung. Für das Point-Liner System kein Problem.

Fragen sie bei uns unverbindlich an. Wir informieren sie gerne.