Ihr Tiefbau-Profi

Abbruch und Recycling

Mobiles Brechen

mobiles Brechen
mobiles Brechen

Brechen mit raupenmobiler Prallbrechanlage:

Mit unserer neuen raupenmobilen Prallbrechanlage sind wir in der Lage vor Ort auf der Baustelle ein hochwertiges Recyclingmaterial herzustellen. Die Vorteile sind eine hohe Durchsatzleistung und ein hochwertiges, kubisches Endkorn.

Sie eignet sich für vielfältige anspruchsvolle Anwendungen, wie z. B. die Zerkleinerung von armiertem Beton, recyceltem Asphalt, Bau- und Abrissmaterial oder Naturstein. Das integrierte Nachsieb des Prallbrechers sorgt dafür, dass die erzielte Korngröße exakt der Produktspezifikation entspricht, wobei Überkornmaterial wieder dem Brecher zugeführt oder aufgehaldet wird. Somit lassen sich auf der Baustelle einbaufertige Fraktionen mit der Brechanlage herstellen.

 

Brechen mit Brecherlöffel:

Wenn Sie kleinere Mengen an Bauschutt oder Steinen haben und sich der Einsatz einer großen Brechanlage nicht lohnt, dann ist unser Brecherlöffel genau das Richtige.

Weitere Vorteile sind: 

  • Recycling direkt vor Ort auf der Baustelle
  • Kein Abtransport des Bauschutts zur Deponie
  • Wiederverwertung des gebrochenen Materials vor Ort

Ergänzend zum mobilen Brechen bieten wir auch das mobile Sieben mittels unserer mobilen Siebanlage von Kleemann an. Hierbei trennen wir das auf der Baustelle vorhandene Bodenmaterial von Verunreinigungen bzw. Störstoffen und ermöglicht damit den sofortigen Wiedereinbau des Bodenmaterials. Weitere Infos zum mobilen Sieben